Bitcoin-Preis soll bis 2024 auf 288K steigen, S2FX-Modellansprüche

Der beliebte und angesehene Krypto-Währungsanalyst und Chartist Plan B hat soeben sein neuestes „Bitcoin Stock-to-Flow Cross Asset Model (S2FX)“ veröffentlicht, das der Analyse von Stock-to-Flow, Phasenübergängen, Cluster-Analyse, Silber und Gold gewidmet ist.

Preisdatenpunkte bei Bitcoin Era

In der Veröffentlichung vom 27. Mai enthüllte Plan B, dass die monatlichen BTC S2F- und Preisdatenpunkte bei Bitcoin Era des S2F-Modells zeigen, dass Bitcoin vier Cluster mit einem minimalen S2F-Marktwert von 1 Million Dollar hat.

Vergleicht man die Entwicklung von Bitcoin mit dem US-Dollar-Übergang von der Goldmünze zum Fiat-Papier mit Gold- und Papierrücken, ist der Plan B, der mit dem Übergang von Bitcoin zusammenhängt, im S2F-Diagramm ähnlich und sehr kontinuierlich.

Bei der Veranschaulichung der monatlichen BTC S2F- und Preisdatenpunkte von Bitcoin mit einem ursprünglichen S2F-Modell-Clusterdiagramm zeigte Plan B, dass die vier auf dem Diagramm vorhandenen Bitcoin-Cluster das Potenzial haben, Phasenübergänge aufzuzeigen.

Die verschiedenen von BTC auf dem Diagramm dargestellten Cluster scheinen mit den Halbierungen und wechselnden Erzählungen von BTC in Ordnung zu sein. Jedes Cluster hat jedoch unterschiedliche S2F-Marktwertkombinationen, Vermögenswerte und Merkmale..

In Plan B wurden die Cluster und ihr Wert aufgeführt:

  • BTC „Proof of Concept“ (S2F 1,3 und Marktwert $1 Million)
  • BTC „Zahlungen“ (S2F 3,3 und Marktwert $58M)
  • BTC „E-Gold“ (S2F 10,2 und Marktwert $5,6B)
  • BTC „Finanzielle Vermögenswerte“ (S2F 25,1 und Marktwert $114B)

Bitcoin-ClusterwertBildquelle: Medium

Bitcoin-Preis soll bis 2024 auf 288K steigen, S2FX-Modellansprüche

In dem Blog-Beitrag sagte der Analyst Plan B voraus, dass Bitcoin bis 2024 auf einen Durchschnittspreis von 288.000 US-Dollar steigen würde, was bestätigt, dass nach der bevorstehenden Halbierung ein neuer Aufschwungzyklus bevorsteht.

Er erwähnte, dass sich das ursprüngliche S2F-Modell, S2FX, aufgrund der Einbeziehung von Silber und Gold, das mit Hilfe einer Regressionsanalyse entwickelt wurde, von dem vorherigen Modell unterscheidet.